Die vierte Regelschule Gera
Die vierte Regelschule Gera

Projekte

Bildung und lebenslanges Lernen

  

Projekttitel:                                

Verringerung der Schulabbrecherquote

Projektbeschreibung:             

Ziel ist es, die Vierte Regelschule Gera auf dem Weg zu begleiten, schulmüde Kinder durch praxisnahe Lernplanung, sozialpädagogische und psychologische Unterstützung sowie Ermöglichung von alternativen Angeboten zu motivieren, am Schulleben teilzunehmen und nicht ohne Abschluss die Schule zu verlassen.               

Die Projekte für die Schülerinnen und Schüler schaffen Freiräume und ermöglichen die Realisierung eines erhöhten Praxisbezuges in Verbindung mit einer Motivationssteigerung durch intensive Kooperation mit dem außerschulischen Partner BFG e.V. Auf dieser Grundlage werden je nach Bedürfnissen der Schülerinnen und Schüler fachliche Schwerpunkte gesetzt, mit denen in der Klassenstufe 9 ein Hauptschulabschluss erreicht werden kann. 

Gefördert durch:

Europäische Union - Europäischer Sozialfonds

ESF- Europa für Thüringen


 

2 sind Klasse - Sozialpädagogische Arbeit in Schulklassen